Sie haben Themen oder Anregungen für das Magazin? Dann schicken Sie eine E-Mail an: informationen@rundumdensiggi.de

Die Redaktion des Siggi-Magazin

Die ehrenamtlich arbeitende Redaktion des Siggi-Magazins besteht aus:

Karl-Gustav Heidemann: Der ehemalige Schulleiter lebt seit über 30 Jahren im Bielefelder Westen. Seine Themenschwerpunkte in der Redaktion sind Geschichte und Politik, Bildung und Erziehung, Kunst und Kultur. Viele spannende Porträts stammen auch aus seiner Feder.

Julia Krausen: Als gelernte Mediengestalterin reiste sie lange quer durch die Welt - zunächst in den USA, worüber sie auch ein Buch schrieb. Später dann reiste sie mit einem Kreuzfahrtschiff, auf dem sie 4 Jahre als Redakteurin, Fernseh- und Bühnenmoderatorin arbeitete. Zurück in Deutschland machte sie Station bei TV-Sendern und Produktionsfirmen, bis sie sich für den Job als Marketing-Projektmanagerin entschied. Die gebürtige Mönchengladbacherin ist des Herzens wegen in Bielefeld gelandet und fühlt sich hier seit 6 Jahren pudelwohl.

Anke Schmidt: Als Geschäftsführerin der Kurz Um-Meisterbetriebe ist sie beruflich eher im „Handfesten“ verortet, hat jedoch im früheren Leben Literaturwissenschaft studiert und beschäftigt sich schon immer gern mit Schreiben, Lesen, Fotografie und Öffentlichkeitsarbeit. Die macht sie auch für den Verein »Rund um den Siggi« im Vorstand. Außerdem betreut sie die Internetredaktion des Magazins.

Peter Schmidt: Der gelernte Schriftsetzer arbeitet seit 20 Jahren nah am Siggi in seiner Grafischen Werkstatt „Schmidt & Pähler“ an der Siegfriedstraße. Er sorgt dafür, dass aus Bildern und Texten wunderbar gestaltete Seiten werden. Übrigens ist er auch Vorsitzender des Vereins »Rund um den Siggi«.

Sabine Tjørnelund: Die freiberuflich arbeitende Texterin und Redakteurin unterstützt kleine und mittelständische Unternehmen und Organisationen bei Textprojekten, z.B. für Websites, auch im CMS, bei Flyern, Artikeln etc. Außerdem bringt sie Leben ins Buch, das von Privatpersonen genauso wie von Firmen, Vereinen oder Institutionen. Sie unterstützt Menschen dabei, ihre Lebenserinnerungen aufzuschreiben. Frei nach dem Motto: Es sind die Menschen und ihre Geschichten, die das Leben, eine Firma oder unsere Städte prägen.

Außerdem wird die Redaktion regelmäßig von Autorinnen und Autoren unterstützt, die für das Magazin schreiben. Dazu gehören:

Hiltrud Böcker-Lönnendonker: ehemalige Leiterin der Gertrud-Bäumer-Realschule, arbeitete ehrenamtlich als Kommunalpolitikerin und war Mitglied des Rates der Stadt Bielefeld.

Klaus Böcker: ehemaliger Schulleiter der Petrischule und der Hauptschule Jöllenbeck. Mitarbeit u.a. im Historischen Verein.

Andrea Gehlen lebt und arbeitet im Viertel als Autorin von Kinderbüchern und Kurzkrimis. Sie ist Dozentin für kreatives Schreiben für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Maike Horstbrink, Geschäftsführerin des Hauspflegeverein e.V. Sie veröffentlicht regelmäßig Fachartikel und Info-Broschüren zum Thema häusliche Pflege.

Peter Salchow, arbeitet heute als „Hobby“-Historiker, Stadtführer u.a. im Bielefelder Westen, Museumsführer im Historischen Museum und im Museum Wäschefabrik, Kirchenführer.

Heinz-Dieter Zutz, Lehrer im Ruhestand, arbeitet ehrenamtlich in mehreren Vereinen mit dem Schwerpunkt Archäologie. Gründer der Arbeitsgemeinschaft Archäologie im Historischen Verein.

Hier können Sie unser Redaktionsstatut lesen.